In Enger wurde ein Radfahrer attackiert. - © Pixabay
In Enger wurde ein Radfahrer attackiert. | © Pixabay

NW Plus Logo Enger Radfahrer attackiert: Jugendliche schlagen auf am Boden liegendes Opfer ein

Der Radler aus Enger wurde in der Nacht zu Sonntag völlig unvermittelt von den etwa 17 bis 20 Jahre alten Tätern attackiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Mareike Patock

Enger. Eine Gruppe Jugendlicher hat einen Radfahrer in Enger unvermittelt angegriffen und ihn bewusstlos geschlagen. Der 27-jährige Radler war gegen 1.45 Uhr in der Nacht zu Sonntag auf der Straße "Am Bahndamm" in Richtung Dreyener Straße unterwegs. Nach Angaben der Polizei hielten sich in Höhe des dortigen Spielplatzes vier bis fünf Jugendliche am Straßenrand auf. Einer habe dem Radfahrer den Weg versperrt. Der habe daraufhin abbremsen müssen. "Unmittelbar nach dem Stillstand schubsten die Jugendlichen den 27-Jährigen vom Fahrrad, sodass dieser fiel", heißt es im Polizeibericht.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema