René Siekmann ist CDU-Fraktionsvorsitzender im Engeraner Rat. - © Ekkehard Wind
René Siekmann ist CDU-Fraktionsvorsitzender im Engeraner Rat. | © Ekkehard Wind
NW Plus Logo Enger/Spenge

Nach Laschet-Schlappe: CDU-Basis im Kreis macht Druck

Die Mitglieder wollen in der Frage, wer die Partei künftig führt, mitreden. "Es muss Schluss sein mit der Hinterzimmerpolitik."

Ekkehard Wind

Enger/Spenge. Die CDU muss ihre Niederlage bei der Bundestagswahl noch verdauen. An der Basis rumort es unterdessen. Die Rufe nach einer stärkeren Mitgliederbeteiligung sind nicht zu überhören. "Es gibt in der Tat eine große Unzufriedenheit und einen großen Unmut an der Basis", bestätigt René Siekmann. Ohne erkennbare Strategie sei seine Partei in den Bundestagswahlkampf gestartet. "Das hat schon Fassungslosigkeit hervorgerufen", betont der CDU-Fraktionsvorsitzende im Engeraner Rat. Erst kurz vor der Wahl habe Kanzlerkandidat Armin Laschet plötzlich eine Art Zukunftsteam präsentiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG