Bürgermeister Thomas Meyer (v. r.) und Meike Kornblum vom Fachbereich Gleichstellung und Mobilität zeichneten Birger Kemminer (stellvertretend für das Team der Stadtverwaltung), Katharina Leßmann vom Team „Cycologists Enger“ und Sigrid Diekmann (stellvertretend für das Team des ADFC) für ihren Einsatz beim Stadtradeln aus. - © Britta Bohnenkamp-Schmidt
Bürgermeister Thomas Meyer (v. r.) und Meike Kornblum vom Fachbereich Gleichstellung und Mobilität zeichneten Birger Kemminer (stellvertretend für das Team der Stadtverwaltung), Katharina Leßmann vom Team „Cycologists Enger“ und Sigrid Diekmann (stellvertretend für das Team des ADFC) für ihren Einsatz beim Stadtradeln aus. | © Britta Bohnenkamp-Schmidt
NW Plus Logo Enger

Stadtradeln: Zum Eisessen nach Hameln

Bürgermeister Thomas Meyer hat die aktivsten Engerer Teams des kreisweiten Stadtradelns ausgezeichnet. 106 Radler fahren fast 25.000 Kilometer. Klimafreundlich unterwegs.

Britta Bohnenkamp-Schmidt

Enger. Fast 25.000 Kilometer legten die Engeraner Teilnehmer des kreisweiten Stadtradelns in 21 Tagen klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück und sparten dadurch laut Veranstalter rechnerisch 3.628 Kilogramm CO2 ein. Bei dem internationalen Wettbewerb des Klimabündnis, der vom 16. Mai bis zum 5. Juni stattfand, traten insgesamt 106 Radelnde in 14 Teams für die Widukindstadt in die Pedale. Bürgermeister Thomas Meyer zeichnete jetzt die Teams mit den meisten gefahrenen Kilometern aus. Die Gruppe des ADFC Enger, bestehend aus 22 Teilnehmern, erradelte mit 8...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema