Früher machten am Hotel und Restaurant Herzog Wittekind Kutschen Station. - © Sammlung Brakensiek
Früher machten am Hotel und Restaurant Herzog Wittekind Kutschen Station. | © Sammlung Brakensiek

Enger Bierchen in Enger: Wer erinnert sich an diese Kneipen und Gaststätten?

Teil 2 der Serie: Gasthäuser wie das Hotel „Herzog Wittekind“ haben eine sehr lange Tradition. Gleich gegenüber speiste und übernachtete einst ein Prominenter.

Ekkehard Wind

Enger. Die Gaststätten- und Kneipenszene in Enger war einst bunt und vielfältig. Es gab Wirtschaften, in denen sogar Promis abstiegen. Manche warben mit ihrer modernen Einrichtung. Ein besonderes Highlight damals: elektrisches Licht. Werner Brakensiek hat in seiner stattlichen Fotosammlung etliche alte Bilder von Gaststätten, die teils noch existieren, teils abgerissen sind. Die NW ging mit ihm anhand seiner Sammlung auf Kneipentour. Herzog Wittekind Eine lange Geschichte hat das Hotel „Zum Herzog Wittekind" an der Bünder Straße. Der Betrieb wurde 1670 von Heinrich Schierholz gegründet...

realisiert durch evolver group