In einem Streifenwagen hat eine 36-Jährige eine Polizistin attackiert. Die Frau hat die Beamtin gewürgt und gebissen. - © Symbolfoto Niklas Tüns
In einem Streifenwagen hat eine 36-Jährige eine Polizistin attackiert. Die Frau hat die Beamtin gewürgt und gebissen. | © Symbolfoto Niklas Tüns

NW Plus Logo Bünde/Spenge/Enger Frau beißt Polizistin in den Oberschenkel

Eine alkoholisierte Spengerin wird bei einer Trunkenheitsfahrt gestoppt. Auf dem Weg zur Wache rastet die 36-Jährige aus und verletzt eine Beamtin.

Florian Weyand

Bünde/Spenge/Enger. Ungewöhnlicher Einsatz für eine Polizeistreife in Bünde: Während die Beamten eine betrunkene Autofahrerin für eine Blutprobe auf die Wache bringen, rastet die 36-jährige Spengerin aus und attackiert im Streifenwagen eine Polizistin. Im weiteren Verlauf beißt sie eine Beamtin sogar in den Oberschenkel. Nach einigen Sekunden gelingt es der Polizistin, die Beiß-Attacke abzuwehren. Die Beamtin erleidet bei dem Angriff Verletzungen – unter anderem Hämatome und eine Bisswunde.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!