Verließ den Saal ohne ein Wort: Die Grüne Andrea Haack pochte zuvor auf die Maskenpflicht. - © Thorsten Mailänder
Verließ den Saal ohne ein Wort: Die Grüne Andrea Haack pochte zuvor auf die Maskenpflicht. | © Thorsten Mailänder

NW Plus Logo Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen Eklat wegen Zuschauern ohne Maske: Politikerin stürmt aus Diskussionsrunde

In Rödinghausen trafen die Landtagskandidaten erstmals bei einer öffentlichen Diskussionsrunde aufeinander. Ein Zuschauer, der die Maskenpflicht missachtete, löste einen Eklat aus.

Florian Weyand
Thorsten Mailänder

Bünde/Rödinghausen/Kirchlengern. Einen politischen Schlagabtausch sollten sich die sechs heimischen Landtagskandidaten beim Börsenstammtisch in Rödinghausen liefern. Doch nach anfänglichem Wortwechsel lief die von Thomas Wanske organisierte Diskussion aus dem Ruder. Am Ende stürmte die Grünen-Politikerin Andrea Haack sogar wortlos aus dem Saal. Doch wie kam es dazu? +++UPDATE: Nach Masken-Eklat: „Die hätte ich rausschmeißen müssen“+++ Die zuvor gute Atmosphäre änderte sich, als die Diskussionsrunde nach etwa 90 Minuten für Fragen und Anregungen aus dem Publikum freigegeben wurde...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!