Die Grundschule Bustedt wird von etwa 200 Kindern besucht. Zwei von ihnen sind geflüchtete Schüler aus der Ukraine. - © Gerald Dunkel
Die Grundschule Bustedt wird von etwa 200 Kindern besucht. Zwei von ihnen sind geflüchtete Schüler aus der Ukraine. | © Gerald Dunkel

NW Plus Logo Bünde Wegen Ukraine-Krieg: Grundschule schaltet Kinder-Nachrichten ab

Seit Kriegsbeginn zeigt die Grundschule Bustedt keine öffentlich-rechtlichen Kinder-Nachrichten mehr. Hat es Beschwerden von russischstämmigen Eltern gegeben?

Florian Weyand

Bünde. Politische Themen stehen auch in den heimischen Grundschulen auf dem Lehrplan. Um die komplizierten Inhalte kindgerecht aufzubereiten, nutzen einige Schulen auch die Kinder-Nachrichten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. In der Grundschule Bustedt wird den Viertklässlern im Unterricht oder in der Frühstückspause zum Beispiel die ZDF-Sendung „Logo“ gezeigt, die viele Jahre auch vom in Bünde geborenen Tim Niedernolte moderiert worden ist. Doch damit ist nun Schluss.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!