Noch eine Vision, bald wohl schon Wirklichkeit: So soll der Innenhof der Remise künftig aussehen. - © Privat
Noch eine Vision, bald wohl schon Wirklichkeit: So soll der Innenhof der Remise künftig aussehen. | © Privat

NW Plus Logo Bünde Erste Oldtimer rollen bald in die Remise

Große Pläne hat Wilhelm Morman für die alte Druckerei Rahning in Spradow. Zwei Industriehallen werden von dem Unternehmer umgebaut. Auch für ein Restaurant gibt es konkrete Pläne.

Florian Weyand

Bünde. Wilhelm Mormann steht vor der ehemaligen Druckerei Rahning in Spradow und öffnet eine Tür. Der Blick fällt in eine der großen Industriehallen. Wo jetzt noch Leere herrscht, sollen künftig Oldtimer, Wohnmobile oder Boote parken. Zudem sollen auf dem Gelände moderne Arbeitsplätze und Büroräume - zum Beispiel für Start-Ups oder Außendienstmitarbeiter - und ein Restaurant entstehen. Der Investor gibt der NW bei einem Rundgang einen Einblick in die "Remise Bünde", wie das Gelände künftig heißen wird.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!