NW News

Jetzt installieren

0
Die Polizei wurde zum Unfall in Südlengern gerufen. - © Symbolfoto: David Schellenberg
Die Polizei wurde zum Unfall in Südlengern gerufen. | © Symbolfoto: David Schellenberg

Bünde Angebliche Fahrübung: 17-Jährige fährt mit Opel Gartenzaun um

Eine 17-jährige Autofahrerin ist ohne gültige Fahrerlaubnis in Südlengern unterwegs und verursacht einen Alleinunfall.

21.07.2021 | Stand 21.07.2021, 14:34 Uhr

Bünde. Diese angebliche Fahrübung ist mächtig in die Hose gegangen: Eine 17-jährige Bünderin, die noch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, ist mit einem Pkw beim Parken von der Straße abgekommen und hat dann einen Gartenzaun umgefahren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!