Die Nutria - ein eingewanderter Nager, der bis zu zehn Kilo wiegen kann - breitet sich seit einiger Zeit auch im Bünder Land aus. Setzt sich dieser Trend fort, kann es mitunter zu Problemen kommen. - © Pixabay
Die Nutria - ein eingewanderter Nager, der bis zu zehn Kilo wiegen kann - breitet sich seit einiger Zeit auch im Bünder Land aus. Setzt sich dieser Trend fort, kann es mitunter zu Problemen kommen. | © Pixabay
NW Plus Logo Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Wachsende Population dieses Nagers an der Else könnte zum Problem werden

Seit einigen Jahren breitet sich in der Region die Nutria aus – und wird nicht selten mit anderen Tieren verwechselt. Gabriele Potabgy von der Biologischen Station stellt den ursprünglich südamerikanischen Nager etwas genauer vor.

Meiko Haselhorst

Bünde/Kirchlengern. Nutria in Pilzsoße. Das ist das erste, was Gabriele Potabgy an diesem Nachmittag einfällt. „Hier ist das Rezept", sagt sie und zeigt ein Blatt Papier mit Zutatenliste und Zubereitung. Ein ungewöhnlicher Start für einen Draußentermin mit einer Biologin. „Ich würde das wirklich mal gerne probieren", versichert sie und lacht. Aber dann macht die Mitarbeiterin der Biologischen Station Ravensberg die Taschenlampe an und verschwindet unter der Elsebrücke Lübbecker Straße in Südlengern. „Im Schlamm unter Brücken kann man jede Menge Spuren entdecken", sagt sie...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG