Die Polizei und auch das Ordnungsamt stocken ihr Personal in Bünde auf. - © MIK NRW / Jochen Tack
Die Polizei und auch das Ordnungsamt stocken ihr Personal in Bünde auf. | © MIK NRW / Jochen Tack

NW Plus Logo Bünde Bünder Ermittlungskommission gegründet für Jagd auf Brandstifter und Vandalen

Nach zahlreichen Brandstiftungen und Sachbeschädigungen intensiviert die Polizei die Ermittlungen. Die Präsenz der Beamten wird deutlich erhöht. Zuvor schlägt ein Täter aber noch im Bonhoeffer-Haus zu.

Florian Weyand

Bünde. Eine Serie von Sachbeschädigungen und Bränden hat die Polizei in Bünde in den vergangenen Tagen in Atem gehalten. In den Sozialen Medien wächst die Wut über die Täter, die ein Feuer in der DRK-Kita Krempoli sowie in der Hauptschule gelegt haben. Zudem haben Unbekannte zahlreiche Autoreifen in Südlengern zerstochen. In der Innenstadt ist es am Sonntag aber noch zu einer weiteren Tat gekommen. Vier Fenster des Bonhoeffer-Hauses sind eingeworfen worden. Am Sonntag gegen 19 Uhr ist der Schaden bemerkt worden. Der Tatzeitraum lässt sich nicht exakt eingrenzen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!