Hebamme Grit Junghans hält das Modell eines Beckenbodens. - © Anne Neul
Hebamme Grit Junghans hält das Modell eines Beckenbodens. | © Anne Neul
NW Plus Logo Bünde

Warum es sich lohnt, den Beckenboden zu trainieren

Schwangerschaft & Geburt im Bünder Land: Hebamme Grit Junghans erklärt, wie sich Blasenschwäche entgegenwirken lässt – auch im Alter. „Für ein Beckenboden-Training ist es nie zu spät“, sagt sie.

Anne Neul

Bünde. Wie es ist, wenn der Beckenboden nicht mehr funktioniert wie gewohnt, merkte ich, als ich schwanger war. Auf einmal verlor ich ein paar Tropfen Urin, wenn ich mich bückte, um mir die Schuhe anzuziehen. Damit bin ich nicht allein. Laut der App „Schwangerschaft Plus" leidet jede dritte Schwangere während der Schwangerschaft an Inkontinenz. In der Schwangerschaft muss der Beckenboden mehr tragen: das Gewicht des Kindes, des Fruchtwassers und Mutterkuchens – plus dem Gewicht, das die Frau eventuell so zunimmt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!