An der Albert-Schweitzer-Straße in Bünde brannte ein Pkw. - © Niklas Krämer
An der Albert-Schweitzer-Straße in Bünde brannte ein Pkw. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Bünde Wieder geht in Bünde ein Auto in Flammen auf

Die Bünder Feuerwehr wurde zu einem Autobrand an die Albert-Schweitzer-Straße gerufen. Außerdem gibt es in der Innenstadt einen weiteren Vandalismus-Vorfall.

Niklas Krämer

Bünde. Die Bünder Feuerwehr musste am Samstagabend zu einem Autobrand ausrücken: An der Albert-Schweitzer-Straße war gegen 18.30 Uhr ein Audi, der dort abgestellt war, in Flammen aufgegangen. Ein Zeuge hatte den Pkw-Brand bemerkt und dann die Feuerwehr gerufen. "Die Brandursache ist noch ungeklärt", sagt Polizei-Sprecherin Simone Lah-Schnier. Die Polizei habe das Auto für die Spurensicherung sichergestellt. "Die Ermittlungen dauern noch an", erklärt Lah-Schnier. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 8.000 Euro. ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group