0
Sie nahmen vor dem Tipi Platz: Christina Wille (v.l.), Siegfried Lux, Jürgen Hunting, Melissa Zickel, Markus Fräßdorf (Pädagogische Leitung) und Andrea Meier-Reimer mit den warm eingepackten Waldkindern. - © Björn Kenter
Sie nahmen vor dem Tipi Platz: Christina Wille (v.l.), Siegfried Lux, Jürgen Hunting, Melissa Zickel, Markus Fräßdorf (Pädagogische Leitung) und Andrea Meier-Reimer mit den warm eingepackten Waldkindern. | © Björn Kenter

Bünde "Das Geld ist hier gut angelegt"

Spende: Der Waldkindergarten in Dünne freut sich über eine Zuwendung in vierstelliger Höhe von der Stiftung der Sparkasse Herford

Björn Kenter
01.03.2018 | Stand 01.03.2018, 16:04 Uhr

Bünde. Seit dem vergangenen Sommer gibt es im Bünder Ortsteil Dünne am Kalversiek einen Waldkindergarten. 17 Kinder aus Kirchlengern, Bünde und Rödinghausen werden hier an fünf Tagen in der Woche zwischen 7.30 Uhr und 14.30 Uhr von insgesamt vier Erziehern betreut und verbringen dabei den größten Teil der Zeit an der frischen Luft, entweder im angrenzenden Wald oder auf der Wiese auf dem Kindergartengelände.

realisiert durch evolver group