0
29.06.2022, Baden-Württemberg, Hüttlingen: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschen eine in Vollbrand stehende Scheune im Ortsteil Niederalfingen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar. Kühe wurden aus den Flammen gerettet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. - © picture alliance / Ostalb Network
29.06.2022, Baden-Württemberg, Hüttlingen: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschen eine in Vollbrand stehende Scheune im Ortsteil Niederalfingen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar. Kühe wurden aus den Flammen gerettet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. | © picture alliance / Ostalb Network

Kreis Gütersloh Wohnwagen plötzlich in Flammen - Vater und Sohn behindern Löscharbeiten

Ein Bewohner rettet sich aus einem brennenden Wohnwagen auf einem Campingplatz. Zwei Männer behindern im Anschluss so sehr die Löscharbeiten der Feuerwehr, dass die Polizei eingreifen muss.

25.07.2022 | Stand 25.07.2022, 10:43 Uhr

Melle/Kreis Gütersloh. Um 23:18 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstag auf den Campingplatz am Ludwigsee in Melle alarmiert. Gemeldet worden war der Brand eines Wohnwagens. Während die Feuerwehr versuchte, den Brand unter Kontrolle zu bekommen, fielen zwei Männer aus dem Kreis Gütersloh negativ auf.

Mehr zum Thema