0
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum Nachmittag. Foto: Andreas Eickhoff - © Andreas Eickhoff
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum Nachmittag. Foto: Andreas Eickhoff | © Andreas Eickhoff

Verl Brand im Nobilia-Werk in Verl: Drei Mitarbeiter verletzt

Sie bemerkten Rauchentwicklung im Bereich einer Zerkleinerungsanlage.

Andreas Eickhoff
24.01.2020 | Stand 24.01.2020, 20:26 Uhr |

Verl. Im Nobila-Werk I an der Waldstraße ist es am Freitag gegen 11.50 Uhr zu einem Schwelbrand gekommen. Insgesamt untersuchte der hinzugerufene Notarzt aus Gütersloh sieben Mitarbeiter des Unternehmens. Drei von ihnen wurden nach ersten Erkenntnissen durch Rauchgase leicht verletzt, an der Einsatzstelle behandelt und später zur weiteren Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group