0
Auf dem Feld: Gärtner Alexander Westerbarkey bei der Arbeit. - © Viktoria Bartsch
Auf dem Feld: Gärtner Alexander Westerbarkey bei der Arbeit. | © Viktoria Bartsch

Kreis Gütersloh Raus aufs Land: Der Gärtnerhof "Vier Jahreszeiten"

Alles Bio bei Bauer Westerbarkey

Viktoria Bartsch
09.09.2015 | Stand 09.09.2015, 13:53 Uhr

Gütersloh. Tomaten, Paprika oder Kürbise - rund 60 Sorten Gemüse werden im Laufe eines Jahres auf dem Gärtnerhof "Vier Jahreszeiten" angebaut. Der Hof trägt seit über drei Jahrzehnten das Demeter-Siegel. "Wir verwenden keinen synthetischen Dünger und keinen chemischen Pflanzenschutz", sagt Gemüsebauer Alexander Westerbarkey, "und achten auf eine biologisch-dynamische Bewirtschaftung."

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG