Routinemäßig legte Bürgermeisterin Sarah Süß jetzt ihre Nebeneinkünfte offen. - © Symbolfoto/ Pixabay
Routinemäßig legte Bürgermeisterin Sarah Süß jetzt ihre Nebeneinkünfte offen. | © Symbolfoto/ Pixabay
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Was Bürgermeisterin Sarah Süß (nebenher) verdient - das Ergebnis überrascht

Die Bürgermeisterin machte ihre Nebeneinkünfte im Rat öffentlich. An die Nebeneinkünfte von Landrat Sven-Georg Adenauer kommt sie nicht heran.

Jonas Damme

Steinhagen. Gemäß des Korruptionsbekämpfungsgesetzes ist Bürgermeisterin Sarah Süß verpflichtet, dem Rat alle Vergütungen für Nebentätigkeiten offenzulegen. In Zeiten, in denen jährlich Korruptionsskandale in der Politik aufgedeckt werden, eine Vorgabe, die für mehr Transparenz sorgen soll. Lesen Sie auch: Sarah Süß und Norbert Morkes im Doppelinterview Tatsächlich können Verwaltungschefs aber ganz legal nebenher verdienen. So freute sich zum Beispiel Landrat Sven-Georg Adenauer im Jahr 2020 über einen Zuverdienst von mehr als 85.000 Euro, von denen er nur 3...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG