0
Das Haus am Schnatweg, in dem vor gut 14 Jahren ein Waffenlager ausgehoben wurde. - © Marc Uthmann
Das Haus am Schnatweg, in dem vor gut 14 Jahren ein Waffenlager ausgehoben wurde. | © Marc Uthmann

Steinhagen/Halle Explosionen in der Nacht: Toter bei Polizeieinsatz in Steinhagen aufgefunden

Die Einsatzkräfte finden unter anderem Waffen und Sprengstoff in dem Haus - und am Donnerstagmorgen eine Leiche.

Marc Uthmann
14.11.2019 | Stand 14.11.2019, 16:05 Uhr

Steinhagen/Halle. Mehrere Explosionen hatten die Anwohner im weiteren Umkreis des Schnatweges in der Nacht zu Donnerstag aus dem Bett geholt. Was war geschehen? Die Polizei hat eine offizielle Erklärung herausgegeben: Ermittlungen der Kreispolizeibehörde hatten die Einsatzkräfte bereits am Mittwochmorgen zu dem Anwesen am Schnatweg geführt. Bereits vor 14 Jahren war dort ein Waffenlager ausgehoben worden. Die Polizisten setzten unter anderem drei Spürhunde ein.

realisiert durch evolver group