Machen Lust auf den Weihnachtsmarkt in Stukenbrock: Mitglieder der Ortsgemeinschaft Stukenbrock, des Jugendparlamentes und des Gymnasiums und Daniela Wallas (Kita St. Elisabeth), die einige Vogelplätzchen mitgebracht hat - © Sigurd Gringel
Machen Lust auf den Weihnachtsmarkt in Stukenbrock: Mitglieder der Ortsgemeinschaft Stukenbrock, des Jugendparlamentes und des Gymnasiums und Daniela Wallas (Kita St. Elisabeth), die einige Vogelplätzchen mitgebracht hat | © Sigurd Gringel

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Für den Stukenbrocker Weihnachtsmarkt gilt die 2G-Regel

Für das erste Adventwochenende lädt die Stukenbrocker Ortsgemeinschaft ein. Vereine gestalten den Weihnachtsmarkt mit. Arminia-Profis kommen mit dem Fan-Mobil.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Der Weihnachtsmarkt Stukenbrock soll am ersten Adventswochenende stattfinden. Weil die Coronazahlen derzeit auf einem hohen Niveau sind, haben die Organisatoren, die Ortsgemeinschaft Stukenbrock, freiwillig für Besucher die 2G-Regel festgelegt. Das bedeutet: An den drei Hauptzugängen wird es Kontrollpunkte geben, an denen Besucher nachweisen können, dass sie geimpft oder genesen sind (Schüler bitte den Schülerausweis mitbringen). Dann erhalten sie Bändchen, mit denen sie die Pavillons und die Verkaufsstände betreten können.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema