0
Vikar Andreas Mockenhaupt stellt in Vertretung für Pfarrer Karl-Josef Auris Fragen zur Kirchengeschichte an Josef Hachmann (l.) und Hermann-Josef Brummelte. - © Karin Prignitz
Vikar Andreas Mockenhaupt stellt in Vertretung für Pfarrer Karl-Josef Auris Fragen zur Kirchengeschichte an Josef Hachmann (l.) und Hermann-Josef Brummelte. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock St. Achatius feiert das 125. Jubiläum der Kirche

Der Gottesdienst wird durch ein Frage-Antwort-Spiel aufgelockert.

Karin Prignitz
08.11.2021 | Stand 08.11.2021, 11:29 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Vikar Andreas Mockenhaupt übernahm beim Gottesdienst zum 125-jährigen Bestehen der St.-Achatius-Kirche in Stukenbrock-Senne den Part von Karl-Josef Auris, der erkrankt war. Er übernahm auch den von Auris vorbereiteten Part des Fragestellers in der kleinen Wortspielrunde mit Josef Hachmann und Hermann-Josef Brummelte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG