0
- © Wolfgang Rudolf / Symbolbild
| © Wolfgang Rudolf / Symbolbild

Schloß Holte-Stukenbrock / Lage Jugendlicher soll seine Cousine missbraucht haben

Der Fall liegt schon zehn Jahre zurück. Das Gericht verhandelt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Nils Middelhauve
29.04.2021 | Stand 29.04.2021, 20:01 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Ein heute 25 Jahre alter Mann aus Lage muss sich derzeit vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, vor zehn Jahren seine Cousine in Schloß Holte-Stukenbrock sexuell missbraucht und darüber hinaus Jahre später mit einem Faustschlag schwer verletzt zu haben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG