Als zweite Einrichtung im Kreis Gütersloh wurden im 
Caritas-Seniorencentrum St. Johannes in Stukenbrock 
Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. - © Sigurd Gringel
Als zweite Einrichtung im Kreis Gütersloh wurden im
Caritas-Seniorencentrum St. Johannes in Stukenbrock
Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. | © Sigurd Gringel

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Mehrere Coronafälle nach Impfungen in Altenheim in Schloß Holte-Stukenbrock

13 Bewohner und drei Mitarbeiter des St. Johannes Altencentrums wurden positiv getestet. Der Impfarzt ist sich sicher, dass die Coronaschutzimpfung eine weitere Ausbreitung verhindert hat.

Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock. Am 30. Dezember war das Caritas-Seniorencentrum St. Johannes in Stukenbrock die zweite Einrichtung im Kreis, in der Coronaschutz-Impfungen durchgeführt wurden. Schon einen Tag nach der Impfung erreichte Heimleiter Bernd Zilger die Nachricht, dass 13 Bewohner und drei Mitarbeiter positiv sind.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema