0
Terence Hill ist gebürtiger Venezianer, hat als Kind aber auch einige Jahre in der Nähe von Dresden gelebt. Er hat die Schirmherrschaft des Fantreffens übernommen. - © Paloma Productions
Terence Hill ist gebürtiger Venezianer, hat als Kind aber auch einige Jahre in der Nähe von Dresden gelebt. Er hat die Schirmherrschaft des Fantreffens übernommen. | © Paloma Productions

Schloß Holte-Stukenbrock Fans von Bud Spencer und Terence Hill pilgern ins Safariland

Im September nächsten Jahres wird vier Tage lang dem Komikerduo gehuldigt. Allein auf dem Zeltplatz vor den Toren des Parks werden 3.000 Fans erwartet.

12.12.2019 | Stand 12.12.2019, 19:17 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock (nw). Das offizielle Bud-Spencer- und Terence-Hill-Fantreffen wird im nächsten Jahr vom 3. bis 6. September im Safariland stattfinden. Laut Veranstalter Michael Maaß hat man damit die perfekte Location für das Festival-Thema „Das Krokodil und sein Nilpferd“ gefunden. „Wir stießen bei den Safariland-Betreibern genauso auf offene Ohren wie bei Terence Hill selbst, der im nächsten Jahr sogar die Schirmherrschaft des Festivals übernehmen wird“, sagt Maaß.

realisiert durch evolver group