0
Hotel - © Pixabay
Hotel | © Pixabay

Schloß Holte-Stukenbrock Pläne für Inklusionshotel in Schloß Holte-Stukenbrock stoßen auf Skepsis

Gastgewerbe: Marktanalyse sieht gute Chancen für weiteres Hotel

Sigurd Gringel
26.06.2019 | Stand 26.06.2019, 17:55 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock will die Idee eines Inklusionshotels weiter verfolgen. Laut einer Bedarfs- und Marktanalyse, die die Stadt in Auftrag gegeben hat, habe die Stadt durchaus Potenzial dafür. Es wäre nach der Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung am Habichtweg ein weiteres, barrierefreies Großprojekt. Hiesige Hoteliers befürchten aber existenzbedrohende Konkurrenz.

realisiert durch evolver group