Die Feuerwehr brachte das Feuer mit vereinten Kräften unter Kontrolle. - © Andreas Eickhoff
Die Feuerwehr brachte das Feuer mit vereinten Kräften unter Kontrolle. | © Andreas Eickhoff

NW Plus Logo Rietberg Tennishalle in Rietberg wird bei einem Großbrand völlig zerstört

Nach ersten Informationen soll das Feuer in einem angrenzenden Wohnhaus ausgebrochen sein und dann übergegriffen haben. Ein angrenzendes Kinderheim und eine Behindertenwerkstatt müssen nicht evakuiert werden.

Andreas Eickhoff

Rietberg. Bei einem Großbrand ist am Donnerstagnachmittag die Tennishalle am Fischhausweg völlig zerstört worden. Das Feuer soll nach ersten Informationen in einem angrenzenden Wohnhaus ausgebrochen sein und dann auf die Halle übergegriffen haben. Rund 270 Einsatzkräfte von Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen rückten zum Großbrand aus, nachdem ein erster Notruf die Kreisleitstelle der Feuerwehr kurz nach 14 Uhr erreicht hatte. Die Löschzüge Rietberg und Mastholte machten den Anfang...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group