- © Pixabay/Symbolbild
| © Pixabay/Symbolbild
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Stadionsprecher und Wiedenbrücker Urgestein stirbt unerwartet mit 59 Jahren

Große Trauer beim SC Wiedenbrück: Hans-Dieter Paschköwitz, von allen nur „Paschi" gerufen, ist tot.

Wolfgang Temme

Rheda-Wiedenbrück. Der SC Wiedenbrück wurde Sonntag von einer traurigen Nachricht erschüttert: Hans-Dieter Paschköwitz, von allen nur „Paschi" gerufen, ist tot. Er erlag im Alter von 59 Jahren einem Herzinfarkt, den er beim morgendlichen Schneeräumen erlitten hatte. „Wir sind alle geschockt", rang Vorstand Michael Reinker um Fassung, als er die Nachricht bestätigte. Paschköwitz, ein Wiedenbrücker 
Urgestein, sorgte beim SCW nicht nur als versierter Stadionsprecher und als Leiter der Pressekonferenzen für eine unverkennbare Note bei den Heimspielen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG