Die Fahrbahnoberfläche der Gütersloher Straße wird vor dem Fleischwerk Tönnies saniert. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Die Fahrbahnoberfläche der Gütersloher Straße wird vor dem Fleischwerk Tönnies saniert. | © Marion Pokorra-Brockschmidt

NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück Baustelle vor Tönnies: Gütersloher Straße in Höhe des Fleischwerks gesperrt

An einem Abschnitt von 265 Metern wird an der Gütersloher Straße in Höhe des Fleischwerks Tönnies gearbeitet. Die Deckenerneuerung kostet etwa 150.000 Euro.

Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Knapp drei Wochen hat die Sanierung der sogenannten Schalück-Kreuzung aus Bielefelder Straße (B61), Gütersloher Straße (L568) und Kornstraße gedauert. Jetzt sind die schweren Baumaschinen umgezogen, in Richtung Rheda. Dort wird auf einer Fläche von 2.750 Quadratmetern neuer Asphalt aufgetragen. Darum ist die Gütersloher Straße in Höhe des Fleischwerks Tönnies noch bis voraussichtlich Ende kommender Woche gesperrt. Die Straßendecke der L568 wird auf einer Länge von rund 265 Metern in drei Abschnitten erneuert...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group