0
Die Verzinkerei Hubert Altehülhorst in Rietberg brennt lichterloh. Das Feuer wird bereits seit mehreren Stunden bekämpft. - © Andreas Eickhoff
Die Verzinkerei Hubert Altehülhorst in Rietberg brennt lichterloh. Das Feuer wird bereits seit mehreren Stunden bekämpft. | © Andreas Eickhoff

Rheda-Wiedenbrück/Rietberg Großbrand bei Verzinkerei - chemische Substanzen drohten ins Trinkwasser zu gelangen

Der Brand im Haus Wang in Rheda-Wiedenbrück konnte zügig gelöscht werden. Die Verzinkerei Altehülshorst brannte bis in den späten Abend lichterloh. Chemische Substanzen drohten, ins Trinkwasser zu gelangen.

Christian Geisler
24.06.2020 | Stand 01.07.2020, 12:03 Uhr
Andreas Eickhoff

Rheda-Wiedenbrück/Rietberg. Die Feuerwehr im Kreis Gütersloh ist am Mittwochabend zu zwei Bränden im Kreisgebiet ausgerückt. Die Leitstelle berichtete von einem Küchenbrand in Rheda-Wiedenbrück "bei einem Restaurant". Nach Informationen von nw.de handelte es sich dabei um das Haus Wang an der Bielefelder Straße. Die Alarmierung ging gegen 18.20 Uhr an die Feuerwehrleute raus. Am späten Abend war der Brand gelöscht.

realisiert durch evolver group