0
In der Kritik: Das Unternehmen Tönnies. - © Andreas Frücht/Archiv
In der Kritik: Das Unternehmen Tönnies. | © Andreas Frücht/Archiv

Rheda-Wiedenbrück Zu wenig Corona-Schutz beim Schlachtkonzern Tönnies kritisiert

Die Grünen bemängeln, dass in der Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück die vorgegebenen Regeln nicht eingehalten würden. Das Unternehmen will sich in der kommenden Ratssitzung dazu äußern.

Robert Becker
06.05.2020 | Stand 06.05.2020, 09:45 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen hat am Ende der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montag ihre Kritik an nicht eingehaltenen Corona-Abständen in den Pausenräumen des Fleischkonzerns Tönnies erneuert. Bereits Anfang April hatten Andreas Hahn und Hans Hermann Heller-Jordan in dieser Sache Bürgermeister Theo Mettenborg angeschrieben und einen Fragenkatalog zugeleitet.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group