Rückt die Rettung an, werden die Einsatzkräfte nicht immer und überall mit offenen Armen empfangen. Auch im Kreis Gütersloh kommt es zu Übergriffen auf Helfer von Rettungsdienst und Feuerwehr. - © Andreas Frücht
Rückt die Rettung an, werden die Einsatzkräfte nicht immer und überall mit offenen Armen empfangen. Auch im Kreis Gütersloh kommt es zu Übergriffen auf Helfer von Rettungsdienst und Feuerwehr. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Gewalt gegen Einsatzkräfte: Aggressionen nehmen auch im Kreis Gütersloh zu

Drei Fachleute äußern sich über Angriffe auf Rettungsdienste und Feuerwehr und beobachten dabei Unterschiede zwischen städtischen Gebieten und eher ländlichen Regionen. Das Land NRW testet gerade ein neues, digitales Meldesystem. Ob es irgendwann auch hier zum Einsatz kommt, ist noch offen.

Christian Bröder

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema