Während die Anwohner an der Holzstraße den Kampf um die nächtliche Ruhe gewonnen haben, weil auf dem Parkplatz des Porta-Möbelhauses eine Schranke montiert wurde, leiden nun diejenigen, die zwischen Vennstraße und Prekerstraße wohnen - rund um den Gütersloher Marktplatz. Dorthin nämlich hat sich die Tuning- und Raserszene mit ihren nächtlichen Aktionen verlagert. Das Bild zeigt Spuren von Reifenabrieb (Donuts) von nächtlichen Beschleunigungs- Cruising- und Bremsmanövern Aktualisiert von - © Andreas Frücht
Während die Anwohner an der Holzstraße den Kampf um die nächtliche Ruhe gewonnen haben, weil auf dem Parkplatz des Porta-Möbelhauses eine Schranke montiert wurde, leiden nun diejenigen, die zwischen Vennstraße und Prekerstraße wohnen - rund um den Gütersloher Marktplatz. Dorthin nämlich hat sich die Tuning- und Raserszene mit ihren nächtlichen Aktionen verlagert. Das Bild zeigt Spuren von Reifenabrieb (Donuts) von nächtlichen Beschleunigungs- Cruising- und Bremsmanövern Aktualisiert von | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Gütersloher Maßnahme gegen Raserszene zeigt Wirkung - und könnte Modell werden

Im Remscheider Stadtbezirk Lennep sorgen Auto-Poser seit Jahren für Ärger. Der in Gütersloh eingeschlagene Weg ist beispielhaft, meint auch die Schwester von NRW-Innenminister Herbert Reul.

Christian Bröder

Gütersloh. Nachdem die Stadt Gütersloh durch ein Verweilverbot auf öffentlichen Parkplätzen eine erfolgreiche Maßnahmen gegen nächtliche Ruhestörung durch die Raser- und Tuning-Szene gefunden zu haben scheint, schielt man in einer anderen nordrhein-westfälischen Kommune voller Interesse auf den hierzulande eingeschlagenen Weg. In Lennep, dem zweitgrößten Stadtbezirk Remscheids (gut 25.5000 Einwohner) mit seinem historischen Stadtkern, hat sich seit Jahren eine kleine Szene von Auto-Posern etabliert, die mit ihren schnittigen und lauten Fahrzeugen für Lärmbelästigung sorgt. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG