Wer sich am Mittwoch - egal aus welchen Gründen - im ehemaligen Karstadt-Restaurant seinen Pieks abholen wollte, brauchte sehr viel Zeit. - © Jens Dünhölter
Wer sich am Mittwoch - egal aus welchen Gründen - im ehemaligen Karstadt-Restaurant seinen Pieks abholen wollte, brauchte sehr viel Zeit. | © Jens Dünhölter

NW Plus Logo Gütersloh Mega-Schlange vor Impfstation in Gütersloh - vier Stunden Warten auf den Piks

Hunderte Impfwillige nahmen die Sonderaktion des Kreises wahr – die Schlange der Wartenden zog sich bis zur Martin-Luther-Kirche. Es wurden nicht nur Erstimpfungen gegeben.

Jens Dünhölter

Gütersloh. „Das sind die Folgen des G 2-Impfdrucks. Jetzt müssen sie alle . . .", kommentierte eine zufällig vorbeikommende Passantin das für Gütersloher Verhältnisse seltsam anzusehende Geschehen auf dem Berliner Platz. Ohrenzeugen des Gespräches nickten angesichts des Anblicks zustimmend mit dem Kopf. Vom Eingang des ehemaligen Karstadt-Restaurants hatte sich eine mehrerer hunderte Meter lange Schlange von Impfwilligen gebildet, die sogar noch halb um die Martin-Luther-Kirche herum reichte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema