Ein Autofahrer war auf andere Wagen aufgefahren auf der B513. - © Thorsten Heß
Ein Autofahrer war auf andere Wagen aufgefahren auf der B513. | © Thorsten Heß

NW Plus Logo Gütersloh Schwerer Verkehrsunfall in Höhe des ehemaligen Impfzentrums in Gütersloh

Bei einem Unfall auf der Marienfelder Straße am Sonntag hat es mehrere Verletzte gegeben. Ein Autofahrer war mit großer Wucht auf ein anderes Auto aufgefahren.

Thorsten Heß

Gütersloh. Zu einem folgenschweren Unfall ist es am Sonntagmittag, gegen 13:30 Uhr, auf der Marienfelder Straße (B513) in Höhe der Zufahrt zum ehemaligen Impfzentrum gekommen. Weil die Ampel für eine BMW-Fahrerin und den Fahrer eines Opel Astra rot anzeigte, hielten die beiden Wagen entsprechend an der Haltelinie.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema