Fabian Henze (41) und Eva Hüwe (35) aus Gütersloh wollen mit ihrem ersten eigenen Start-up den Markt erobern. - © Lena Vanessa Niewald
Fabian Henze (41) und Eva Hüwe (35) aus Gütersloh wollen mit ihrem ersten eigenen Start-up den Markt erobern. | © Lena Vanessa Niewald
NW Plus Logo Gütersloh

Miele-Duo gründet ungewöhnliches Start-up - jetzt wird der Name verraten

Eva Hüwe und Fabian Henze haben ihre Vollzeit-Jobs bei Miele aufgegeben und auf Teilzeit reduziert. Ihr Fokus liegt nun komplett auf ihrem Start-Up. Jetzt verraten sie erste Details und warum sie demnächst sogar Klopapier auf den Markt bringen könnten.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Eva Hüwe und Fabian Henze haben es wirklich getan. Die beiden Gütersloher haben ihre sicheren Vollzeit-Jobs bei Miele aufgegeben und auf Teilzeit reduziert. Ziemlich spontan, aber ziemlich strukturiert. Seit Anfang Oktober arbeiten die beiden deutlich weniger. Zumindest bei dem Haushaltsgerätehersteller. Denn weniger zu tun haben sie seit dem nicht. Im Gegenteil. Nach der Arbeit geht für Hüwe und Henze die eigentliche Arbeit erst los. Vor knapp einem Monat haben die jungen Gründer das verraten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema