0
Nach dem desaströsen Ergebnis bei der Bundestagswahl mit Kandidat Armin Laschet sucht die Partei händeringend nach einem Neustart. - © picture alliance/dpa
Nach dem desaströsen Ergebnis bei der Bundestagswahl mit Kandidat Armin Laschet sucht die Partei händeringend nach einem Neustart. | © picture alliance/dpa

Gütersloh CDU ringt nach Wahl-Debakel um Neuaufstellung - das sagt der Kreisvorsitzende

Raphael Tigges verrät, was er von einer Mitgliederbefragung im Zusammenhang mit der Wahl einer neuen CDU-Spitze seiner Bundespartei hält. Die soll es noch in diesem Jahr geben.

Rainer Holzkamp
13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 08:56 Uhr

Kreis Gütersloh. „Eine stärkere Einbindung der Parteibasis ist auf jeden Fall zu begrüßen", sagt CDU-Kreisvorsitzender Raphael Tigges und gibt sich klar als Befürworter einer Mitgliederbefragung im Zusammenhang mit der Wahl einer neuen Spitze seiner Bundespartei zu erkennen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG