Simon Gosejohann auf dem elterlichen Hof in Niehorst. - © Andreas Frücht
Simon Gosejohann auf dem elterlichen Hof in Niehorst. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

TV-Comedian Gosejohann über seine ganz besondere Kindheit in Gütersloh

Der 45-Jährige ist auf dem elterlichen Hof in Niehorst groß geworden. Bei der Feldarbeit hat er kräftig mitangepackt und am Steuer des Treckers macht er noch heute eine gute Figur.

Christian Bröder

Gütersloh. An Fernseh-Moderator und Comedian Simon Gosejohann (45) ist vermutlich ein tadelloser Landwirt verloren gegangen. „Ich habe die ersten 20 Jahre meines Lebens auf dem Acker verbracht", verrät der in Gütersloh geborene und groß gewordene Wahl-Berliner diese Woche der NW bei einer Stippvisite in seiner Heimat. Regelmäßig, „so alle vier bis sechs Wochen", sei er zu Besuch auf dem elterlichen Hof bei Mutter Brigitte und Vater Helmut in Niehorst...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema