Die beiden Verletzten wurden von einem in der Nachbarschaft wohnenden Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Gütersloh erstversorgt. - © Thorsten Heß
Die beiden Verletzten wurden von einem in der Nachbarschaft wohnenden Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Gütersloh erstversorgt. | © Thorsten Heß
NW Plus Logo Gütersloh

Zwei Schwerverletzte nach Feuer in Gütersloh - Rettungshubschrauber vor Ort

Die Bewohner können sich noch aus der brennenden Wohnung retten - ein Mann muss mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Thorsten Heß

Gütersloh. „Dem schnellen Eintreffen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass sich der Brand nicht auf weitere Wohnungen ausbreiten konnte", beschreibt Einsatzleiter Joachim Koch den Einsatz der Feuerwehr Gütersloh am Montagabend an der Weserstraße in Spexard. „Bei unserem Eintreffen schlugen die Flammen so hoch aus dem Fenster der betroffenen Wohnung, dass die große Gefahr eines Überschlagen auf die darüber liegende Wohnung bestand", führt der Leiter der Feuerwehr Gütersloh weiter aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG