Das nach Unternehmensangaben deutschlandweit einmalige Burger King-Restaurant an der Berliner Straße in Gütersloh ist am Freitag eröffnet worden. Hier gibt es einen "Drive Thru". - © Andreas Frücht
Das nach Unternehmensangaben deutschlandweit einmalige Burger King-Restaurant an der Berliner Straße in Gütersloh ist am Freitag eröffnet worden. Hier gibt es einen "Drive Thru". | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Burger King eröffnet erstes Restaurant in Gütersloh und setzt auf zwei Drive-Ins

Die deutschlandweit erste Filiale der Fast-Food-Kette mit zwei Drive-In-Spuren steht in Gütersloh an der Berliner Straße. 40 Mitarbeiter händigen Whopper und Co. künftig an die Kunden aus. Hagedorn ist Eigentümer und Vermieter.

Christian Geisler

Gütersloh. Die Firma Hagedorn hatte ein "Heimspiel". Das sei der Grund dafür, dass der Bau des 400 Quadratmeter großen neuen Burger-Kings an der Berliner Straße 242 so schnell realisiert werden konnte, sagt Geschäftsführer Thomas Hagedorn. Lediglich zwölf Wochen habe es vom ersten Spatenstich bis zur offiziellen Einweihung des Fast-Food-Restaurants gedauert. "Rekordzeit", wie er selbst sagt. Das sei alles andere als selbstverständlich, sagen die Verantwortlichen der Burger King Deutschland GmbH. So bedankten sie sich öffentlich bei der offiziellen Eröffnung am Freitagmorgen, 2...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema