Eine neu gegründete "Task Force" hat jetzt erste Maßnahmen für die Innenstadt auf den Weg gebracht. - © Andreas Frücht
Eine neu gegründete "Task Force" hat jetzt erste Maßnahmen für die Innenstadt auf den Weg gebracht. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

So soll die Gütersloher Innenstadt in Corona-Zeiten neu belebt werden

Neben Vergünstigungen bei Parkgebühren geht es etwa auch um erweiterte Möglichkeiten bei der Außengastronomie. Praktische Unterstützung statt Geld mit der Gießkanne sei gefordert, heißt es bei einem Treffen.

Gütersloh. Kulturaktionen, Vergünstigungen bei Parkgebühren und Bus-Tickets, Aussetzung von Sondernutzungsgebühren und erweiterte Möglichkeiten für Außengastronomie und Warenpräsentation: Am Samstag hat sich die „Task Force" zur Unterstützung von Einzelhandel und Gastronomie in der Stadt, die besonders unter der Corona-Krise leiden, getroffen und erste kurzfristige Maßnahmen in die Wege geleitet. Bürgermeister Norbert Morkes hatte Vertreter des Einzelhandels, der Werbegemeinschaft, der Gastronomie, der Interessengemeinschaft Mittlere Berliner Straße...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG