Frieder Großkraumbach, Güterslohs dienstältester praktizierender Allgemeinmediziner, beendet nach 53 Jahren seine berufliche Karriere und übergibt im Juli seine Praxis an der Berliner Straße. Sein Nachfolger wird Gökhan Adar, 36 Jahre alt. - © Andreas Frücht
Frieder Großkraumbach, Güterslohs dienstältester praktizierender Allgemeinmediziner, beendet nach 53 Jahren seine berufliche Karriere und übergibt im Juli seine Praxis an der Berliner Straße. Sein Nachfolger wird Gökhan Adar, 36 Jahre alt. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Dienstältester Arzt aus Gütersloh geht in Rente: "Ich habe genug gearbeitet"

Frieder Großkraumbach, Gütersloh dienstältester praktizierender Allgemeinmediziner, beendet nach 53 Jahren seine berufliche Karriere und übergibt im Juli seine Praxis an der Berliner Straße. Seinen Nachfolger Gökhan Adar (36) arbeitet der 80-Jährige für einen fließenden Übergang aber noch ein.

Christian Bröder

Gütersloh. Schlagersänger Heintje steht am 2. Januar 1969 mit seinem Wiegenlied „Heidschi Bumbeidschi" an der Spitze der deutschen Single-Charts, als Frieder Großkraumbach erstmals in Gütersloh als Arzt in Erscheinung tritt. Im Jahr zuvor startet er am Universitätsfrauenklinikum Berlin seine erste Festanstellung als Medizinalassistent. Mehr als 53 Jahre nach ihrer Geburtstunde findet seine beeindruckende berufliche Laufbahn nun in diesem Sommer endgültig ihren Schlusspunkt...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.