Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden. - © Andreas Eickhoff
Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden. | © Andreas Eickhoff
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Glätteunfall auf der A2 bei Gütersloh - 20-Jährige in Wrack eingeklemmt

Im Kreis Gütersloh kam es am Freitagabend zu mehreren Glätteunfällen. Die Feuerwehr musste abgeknickte Bäume mit einer Säge entfernen, um eine Frau aus ihrem Wagen zu retten. Die A33 musste wegen mehreren Unfälle sogar zeitweise komplett gesperrt werden.

Andreas Eickhoff

Kreis Gütersloh. Schnee- und Eisglätte haben am Freitagabend zu zahlreichen Unfällen geführt. Auf der A2 wurde eine 20-jährige BMW-Fahrerin eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die A33 zwischen Halle und Borgholzhausen musste nach mehreren Unfällen komplett gesperrt werden. Zu dem folgenschwersten Unfall kam es gegen 18.10 Uhr, als nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei die BMW-Fahrerin aus Rheda-Wiedenbrück vermutlich wegen Straßenglätte kurz hinter der Raststätte Gütersloh die Gewalt über ihren 5er-Kombi verlor. Nach Polizeiangaben hatte ihr Wagen Sommerreifen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG