Ob Maske, Kontaktbeschränkungen oder Ausgangssperre: Einiges zu tun hat das Ordnungsamt in Gütersloh, denn viele halten sich nicht an die Spielregeln. Die Stadt verlängert die Maskenpflicht. - © picture alliance / Flashpic /Symbolbild
Ob Maske, Kontaktbeschränkungen oder Ausgangssperre: Einiges zu tun hat das Ordnungsamt in Gütersloh, denn viele halten sich nicht an die Spielregeln. Die Stadt verlängert die Maskenpflicht. | © picture alliance / Flashpic /Symbolbild

NW Plus Logo Gütersloh Mehr als 140 Verstöße gegen Corona-Regeln in Gütersloh in einem Monat

Eine ganze Reihe Corona-Vergehen in Gütersloh verzeichnet das Ordnungsamt in einer jüngsten Bilanz. Die Stadt verlängert die Maskenpflicht. Der Kreis verzichtet zunächst auf weitere Extra-Maßnahmen.

Irja Most

Gütersloh. Die eindringlichen Appelle von Politik und Behörden an die Menschen in Gütersloh, sich an die Corona-Regeln zu halten, kommen längst nicht bei allen an. Obwohl die Zahlen trotz Feiertags-Delle Klartext sprechen: Täglich muss der Kreis Gütersloh seit Wochen neue Todesfälle bekannt geben, allen voran gibt es in der Kreisstadt die meisten mit 52 Verstorbenen zu beklagen. Die Neuinfektionen steigen weiter an und die 7-Tage-Inzidenz befindet sich mit 178,7 nach wie vor auf kritisch hohem Niveau...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren