Die Impfungen im Kreis Gütersloh schreiten unterschiedlich voran. - © picture alliance / Flashpic / Symbolbild
Die Impfungen im Kreis Gütersloh schreiten unterschiedlich voran. | © picture alliance / Flashpic / Symbolbild
NW Plus Logo Gütersloh

Ungewisses Warten auf Impfstoff in Senioreneinrichtungen in Gütersloh

Während einige Senioreneinrichtungen auf heißen Kohlen sitzen, sehen andere schon der zweiten Impfung entgegen. Die Impffreude ist groß. Der Kreis Gütersloh erklärt, wie der Stand der Dinge ist.

Irja Most

Gütersloh. Erst die Großen, dann die Kleinen: Bei der Reihenfolge der Impfungen gegen das Coronavirus in den Pflegeeinrichtungen und Seniorenheimen entscheidet die Zahl der Bewohnerinnen und Bewohner, so zumindest geht es bei den Impfungen nach Einschätzung der Diakonie Gütersloh vor. Hier heißt es deshalb noch abwarten, denn die habe nach eigener Auskunft im Kreis Gütersloh nur kleine Wohngemeinschaften mit maximal 18 Personen. „Die kleinen WGs sind einfach noch nicht an der Reihe. Wann dies der Fall sein wird, wissen wir leider noch nicht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG