Ohne Drücken kein Grün: Anforderungstaste an der Verler Straße. Auch am neuen, umgebauten Abschnitt wurden sie wieder eingebaut. - © Ludger Osterkamp
Ohne Drücken kein Grün: Anforderungstaste an der Verler Straße. Auch am neuen, umgebauten Abschnitt wurden sie wieder eingebaut. | © Ludger Osterkamp
NW Plus Logo Gütersloh

Rege Diskussion um Gütersloher Bettelampeln entbrannt

Eine kontroverse Diskussion hat der Fahrradclub mit seiner Forderung nach einer Abschaffung von "Bettelampeln" ausgelöst. Es gibt Zustimmung - aber auch Gegenwind, zeigen Zuschriften von NW-Lesern.

Gütersloh. Der ADFC im Kreis Gütersloh fordert eine Abschaffung sogenannter Bettelampeln, an denen Radfahrer per Knopfdruck auf Grün warten  müssen. Darüber ist in der Stadt eine rege Diskussion entbrannt. Hier gibt es eine Auswahl an Zuschriften, die die Redaktion dazu erreichten: Hans-Martin Sorge (Gütersloh): Der ADFC-Vorsitzende klagt über die Bevorzugung der Autofahrer vor dem Hintergrund der Klimakrise, weil sie die grüne Welle „genießen" können. Ich war bisher der Meinung, die grüne Welle ist weniger schädlich für das Klima als ein Stop und Go der Fahrzeuge...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema