0
Die Stadt Gütersloh erklärt, wie die Schüler trotz Quarantäne ihre Stimme abgeben können. - © Picture Alliance
Die Stadt Gütersloh erklärt, wie die Schüler trotz Quarantäne ihre Stimme abgeben können. | © Picture Alliance

Gütersloh 160 SG-Schüler in Quarantäne - so können sie Sonntag trotzdem wählen

Weil sich vier Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q2 infiziert haben, befinden sie und etliche Mitschüler sich in Quarantäne. Wie können sie bei der Stichwahl am Sonntag wählen? Die Stadt klärt auf.

Jeanette Salzmann
24.09.2020 | Stand 24.09.2020, 18:04 Uhr
Max Maschmann

Gütersloh. Nachdem sich vier Schülerinnen des Städtischen Gymnasiums mit dem Coronavirus angesteckt haben, befinden sich nun 162 von 170 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q2 sowie 29 Lehrkräfte für zwei Wochen in häuslicher Quarantäne. Wie der Kreis Gütersloh am Donnerstagnachmittag mitteilt, geht das Gesundheitsamt des Kreises inzwischen von zwei Partys mit 60 und 40 Besuchern aus, auf denen sich sieben Jugendliche angesteckt haben. Entweder weil sie vor Ort waren oder später mit einem infizierten Partygast Kontakt hatten. Müssen die in Quarantäne befindlichen Jugendlichen und Lehrer nun womöglich auf ihr Stimmrecht bei der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag, 27. September, in Gütersloh verzichten?

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group