0
Weil’s drinnen voll war, bildete sich vor dem Bus eine Schlange. - © Andreas Frücht
Weil’s drinnen voll war, bildete sich vor dem Bus eine Schlange. | © Andreas Frücht
Gütersloh

Fahrender Schallplattenladen sorgt für großen Ansturm in Gütersloh

Von ABBA bis Zappa – im Vinyl-Bus von Michael Lohrmann konnten Plattenliebhaber am Freitag nach Herzenlust stöbern. Das Interesse der Gütersloher war groß.

Oliver Herold
21.02.2020 | Stand 21.02.2020, 19:39 Uhr

Gütersloh. Totgesagte leben länger, heißt es, und welches Beispiel eignet sich hier besser als das der guten alten Langspielplatte. Denn trotz CD, MP3 und Streaming erfreut sich die LP seit einigen Jahren wieder zunehmender Beliebtheit. Ein sagenhaftes Comeback, das so wohl kaum einer erahnte. Außer vielleicht Michael Lohrmann. Und der war Freitag in Gütersloh. Mit einem gelben US-Schulbus und 3.500 Platten an Bord. Der Andrang vor und in dem rollenenden Plattenladen – groß.

Mehr zum Thema