0
- © Symbolbild/Andreas Frücht
| © Symbolbild/Andreas Frücht

Gütersloh Diebe stehlen zehn Tüten Müsli aus Gütersloher Geschäft

Unbekannte sind in ein Geschäft sowie in ein Bürgerzentrum eingebrochen und haben Beute gemacht. In einem dritten Fall lösten sie Alarm aus und riefen die Polizei umgehend auf den Plan.

27.09.2019 | Stand 27.09.2019, 15:26 Uhr

Gütersloh. Unbekannte haben in der Donnerstagnacht, gegen 4.40 Uhr, das Schaufenster eines Geschäftes an der Friedrichstraße eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Täter etwa zehn Tüten Müsli aus der Auslage, wie die Polizei berichtet. Im Zeitraum von Mittwoch, 21.30 Uhr,  auf Donnerstag, 8.30 Uhr, verschafften sich Diebe Zutritt in die Räumlichkeiten des Bürgerzentrums in Blankenhagen. Die Einbrecher öffneten gewaltsam einen Tresor. Zum Diebesgut konnten laut Polizei  bisher noch keine Angaben gemacht werden. Alarm ausgelöst Ein versuchter Einbruch in eine Imbissbude an der Hans-Böckler-Straße verzeichnet die Polizei daneben, der in der Donnerstagnacht, gegen 4.55 Uhr, erfolgte. Unbekannte hatten mit einem Stein eine Fensterscheibe an der Bude eingeworfen und so den Alarm ausgelöst. Sie konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter nicht in die Imbissbude. Die Polizei Gütersloh sucht in allen Fällen Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, unter der Telefonnummer 05241 869-0.

realisiert durch evolver group