0
Die Bäume an der B 68 wurden mit schwarzer Kunststofffolie umwickelt. - © Andreas Frücht
Die Bäume an der B 68 wurden mit schwarzer Kunststofffolie umwickelt. | © Andreas Frücht

Gütersloh „Ziemlich dünne Argumentation“: Scharfe Kritik an Reaktion auf bemalte Bäume

Die Bemalungen an den Linden entlang der B61 wurden überklebt. Laut Straßen.NRW, weil die Schrift Autofahrer ablenken könnte. Ein vorgeschobener Grund, um Kritik am Straßen-Ausbau abzuschmettern?

Lena Vanessa Niewald
14.09.2019 | Stand 13.09.2019, 15:32 Uhr

Gütersloh. Mit schwarzer Kunststofffolie haben Mitarbeiter der Wiedenbrücker Straßenmeisterei die weißen Bemalungen an etwa 60 Linden entlang der B 61 zwischen Bielefeld und Gütersloh abgeklebt. Der Grund: Autofahrer könnten durch die Symbole und Schriftzüge abgelenkt werden. Doch für diese Sofortmaßnahme hagelt es mittlerweile mächtig Kritik.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group