0
Die Critical-Mass-Gruppe will sich den Organisatoren anschließen. - © Jens Dünhölter
Die Critical-Mass-Gruppe will sich den Organisatoren anschließen. | © Jens Dünhölter

Gütersloh Radfahrer protestieren mit Großkundgebung gegen Ausbau der B61 in Gütersloh

Initiativen aus Gütersloh und Bielefeld wollen mit einer großen Demo gegen den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 61 protestieren. Sie sehen "Bielefelds längste Allee" in Gefahr.

Ludger Osterkamp
09.09.2019 | Stand 11.09.2019, 09:19 Uhr

Gütersloh. Fahrradaktivisten aus Gütersloh und Bielefeld planen eine Großkundgebung gegen den vierspurigen Ausbau der B 61. Am Sonntag, 22. September, wollen sie in zwei großen Kolonnen aufeinander zufahren und sich in Höhe Schenkenhof treffen. Erwartet werden mehrere hundert Teilnehmer.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group